Burnout - Wege aus der Krise

Fühlen Sie sich chronisch erschöpft, müde und ausgelaugt ?

Denken Sie manchmal, Sie leben in einem Gefängnis von täglichen Pflichten und Sorgen ?

Sehnen Sie sich nach Freiheit, Sinn und Lebensfreude ?

 

Burnout trifft Menschen, die sehr engagiert mit hohen Ansprüchen an sich selbst arbeiten und dabei immer mehr ihre Grenzen überschreiten. Kommen dann noch andere Belastungen hinzu wie Partnerkonflikte oder körperliche Krankheiten, entsteht ein Erschöpfungssyndrom, das mit Gefühlen des Ausgebranntseins, mit erheblichen depressiven Verstimmungen und Konzentrations- und Gedächtnisstörungen einher gehen kann. Häufig kommen noch weitere körperliche und seelische Symptome hinzu.

 

Was können Sie tun ?

Versuchen Sie Ihren Zustand als Chance zu sehen - dann haben Sie die Offenheit, diese Krise in einen Wachstumsprozess zu verwandeln. Dabei kann ich Sie im Rahmen eines Coaching oder einer professionellen Psychotherapie begleiten und sie mit Hilfe von speziellen Methoden aus der Sackgasse herausführen. Thematisch wird es dabei primär um eine Bearbeitung Ihrer dysfunktionalen Stressmuster gehen. Da ein burnout fast immer mit einer tiefen Sinnkrise einhergeht, ist auch Spiritualität von zentraler Bedeutung.

 

 Therapiemethoden

 

Mein Therapieansatz ist integrativ mit den verschiedensten Elementen aus Verhaltenstherapie, Gestalttherapie, tiefenpsychologisch fundierter Therapie und systemischen Ansätzen.

Unter Berücksichtigung der Therapieforschung (was wirkt in der Therapie) entwickele ich mit Ihnen zusammen eine auf Sie zugeschnittene Therapie. Dabei vertraue ich in Ihre inneren Prozesse, die es zu ermöglichen gilt und unterstütze Sie, Ihren Weg aus der Krise, dem Gefängnis, dem Burnout zu finden und zu gehen (siehe auch www.psychotherapie-kempten.de).

Ich bin zutiefst überzeugt, dass dies nie auf Kosten anderer sein kann, sondern immer zum Besten aller Beteiligter dienen wird.

 

Ich habe die Anerkennung für Verhaltenstherapie und tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, sowie Hypnose, Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung von der bayerischen Ärztekammer und für die genannten Therapieverfahren die Kassenzulassung, die für alle Kassen, Beihilfestellen und private Krankenkassen gilt.

 

Einzelpsychotherapie

 

Burnout ist (noch) nicht eine Diagnose, aber es ist ein Syndrom, das zu verschiedenen psychischen Krankheiten wie Depression, Abhängigkeitserkrankung, Schlafstörung, usw führen kann. Für diese und andere psychischen Störungen ist Psychotherapie indiziert und wird auch von den Krankenkassen, sowohl den gesetzlichen, privaten wie auch der Beihilfe bezahlt.

Nach einem oder mehreren Vorgesprächen können Sie sich für eine Einzelpsychotherapie entscheiden. Ziel der Therapie ist Symptomfreiheit durch Auflösung tiefliegender dysfunktionaler Problemlösungsmuster, welche schließlich zu einer tieferen geistig - seelischen Entwicklung der Persönlichkeit führt.

 

 Supervision

 

Ich bin von der bayerischen Ärztekammer anerkannter Supervisor für Verhaltenstherapie (Einzel, Gruppe) in der Fortbildung für Verhaltenstherapie für Ärzte und Diplom Psychologen.

 

Ich habe Erfahrung in der Supervision von sozialen Einrichtungen.

 

 

 

 Spiritualität

 

Im Inneren eines jeden Mensch wohnt eine Sehnsucht nach Freude und Sinnerfüllung. Bei einem Burnout ist aufgrund von endlosem Aktivismus der Kontakt zu diesem inneren Kern verloren gegangen. Es ist daher wesentlich für eine Heilung, den Kontakt zu diesem „inneren Menschen“ wieder zu finden.

 

 

Coaching

 

Wir erarbeiten gemeinsam einen auf Sie und Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Plan für eine Verbesserung Ihrer beruflichen Situation. Ein weiterer Fokus ist eine schnelle Symptomerleichterung.

 

Techniken:

 

  • Kommunikationstraining
  • Selbstsicherheitstraining
  • Wahrnehmungstraining (Selbst-und Fremdwahrnehmung)
  • Aufbau von körperlicher Fitness
  • Exploration und Analyse Ihrer Stressmuster und Aufbau von Stresstoleranz
  • Sinnfindung
  • Utilisierung Ihrer inneren Führung

 

 

 

Über mich

 

Thomas Füchtbauer

 

Diplom in Psychologie

Psychologischer Psychotherapeut

www.psychotherapie-kempten.de

 

Tätigkeiten

-1 Jahr Internship Training Program in Clinical Psychology am Department of Mental Hygiene in New York, USA

-3 Jahre Privatpraxis

-7 Jahre angestellt als Dipl.Psychologe an der Klinik für Psychosomatische Medizin Bad Grönenbach

-Psychotherapeutische Praxis in Kempten seit 1999

 

Ausbildungen:

-Abgeschlossene Therapieausbildung in Bioenergetischer Analyse

-2 Jahre Gasthörer am C.G. Jung Institut Zürich

-Abgeschlossene Therapieausbildung in Verhaltenstherapie für Erwachsene, Kinder und Jugendliche und Gruppen

-Approbation als Psychologischer Psychotherapeut und Kinder – und Jugendlichen Psychotherapeut

-Fachkunde bei der Bayerischen Landesärztekammer (BLÄK) anerkannt für Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie Einzel und Gruppen, Verhaltenstherapie Erwachsene, Kinder, Einzel und Gruppen, Hypnose, AT, PMR

-EMDR

-Von der Bayerischen Landesärztekammer anerkannt als Supervisor für Verhaltenstherapie

 

 

 

Kontakt

 

Dipl. Psych. Thomas Füchtbauer

Psychologischer Psychotherapeut

Brodkorbweg 38

87437 Kempten

Tel: 0831-5706222

Fax: 0831-5706221

 

E-mail: t.fuechtbauer@gmail.com

www.psychotherapie-kempten.de

 

 

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Impressum

 

Zuständige Aufsichtsbehörde:

Kassenärztliche Vereinigung Bayerns

Elsenheimerstr. 39

80687 München

 

Bayerische Landeskammer der Psychologischen Psychotherapeuten

St. Paulstr. 9

80336 München

 

Thomas Füchtbauer

 

Brodkorbweg 38

 

87437 Kempten

 

 © 2015 Thomas Füchtbauer. All Rights Reserved.